Inhaltsbereich

Datenschutzerklärung gemäß Bundesdatenschutz und EU-DSGVO

 

Verantwortliche Stelle für diese Website:

eilersconsulting GmbH

Neusser Straße 42

40219 Düsseldorf

+49 211 54415218

info@eilersconsulting.de

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

1. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Unsere website wird gehostet von one4vision GmbH, Talstraße 34-42, 66119 Saarbrücken, +49 681 9672760, info@one4vision.de, www.one4vision.de

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, sogenannte Server-Logfiles. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die unten aufgeführten personenbezogenen Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.  Hier besteht ein berechtigtes Interesse gem. Kapitel 2 Art. 6 Abs. 1 S 1f) SDGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO. Diese personenbezogen Daten geben nichts über Ihre natürliche Person preis.

• der Hostname des zugreifenden Rechners (die Ihnen zugewiesene IP-Adresse)

• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

• jeweils übertragene Datenmenge

• Website, von der die Anforderung kommt, (Referrer URL)

• Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers

• die Bezeichnung des von Ihnen verwendeten Betriebssystems

Die Protokolldaten werden bei Webseitenbesuch über einen Zeitraum von sieben Tagen auf dem Webserver gespeichert und danach gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte bis zur Löschung erfolgt nicht, ebenso wenig werden Ihre Daten zu Statistik- oder Analysezwecken verwendet.

Weitere Daten werden vom Webserverprogramm beim Aufruf durch einen Browser nicht erfasst. Es werden auf unserer Website keine externen Java Scripts verwendet für z.B. Slider, Formulare, Toggel etc.

2. Kontaktaufnahme/Bewerbung per e-Mail oder per Post

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z.B. über E-Mail, ist die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten* mit einem Zweck verbunden. Ihre Daten* werden nur solange gespeichert, bis dieser Zweck erfüllt ist, z.B. die Bewerbungsphase abgeschlossen ist, Ihre Anfrage bearbeitet ist und/oder wenn keine gesetzlichen, steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungs- oder Widerspruchspflichten eingehalten werden müssen. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Kapitel 2 Art. 6 Abs. 1 der DSGVO. Nach Ablauf der gesetzlichen-, steuerlichen- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflicht, löschen wir Ihre Daten, wenn Sie einer weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir Ihre Daten* nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner (z.B. im Bereich Finanzen und Personal), mit denen wir zur Abwicklung eines Vertragsverhältnisses zusammenarbeiten. Dabei halten wir uns selbstverständlich an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und übermitteln nur ein Mindestmaß an Daten.

*Hier verstehen wir Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Name, Adresse etc.)

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Bei Informationen, mit einem hohen Geheimhaltungsbedürfnis empfehlen wir den Postweg.

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (e-Mail oder Post)

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die

eilersconsulting GmbH,  Neusser Straße 42, 40219 Düsseldorf, +49 211 54415218, info@eilersconsulting.de

Sie finden weitere Informationen über Verantwortlichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite.

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind. Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht. Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Geschäftsführung und der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland bzw. Europa verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Beschwerderecht Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Näheres ist auch unter Punkt 8, 9 und 10 erläutert.

3. Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Website zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert wird. Diese Datei als solche enthält eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben.

Wir verwenden in geringem Umfang auch persistente Cookies (ebenfalls kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden), die auf dem Nutzer-Endgerät verbleiben und es uns ermöglichen, den Nutzer-Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Diese Cookies werden auf der Nutzer-Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. So können wir Ihnen unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer präsentieren und Ihnen beispielsweise speziell auf Nutzer-Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite anzeigen.

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden und im Einzelfall entscheiden können, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen wollen, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Dadurch kann die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

4. Links zu anderen Websites

Die eilersconsulting GmbH bemüht sich um eine Kontrolle der Inhalte derjenigen fremden Internetseiten, auf die im Rahmen ihres Internetangebotes direkt oder indirekt durch Links verwiesen wird. Da die Veränderung dieser Inhalte außerhalb des Einflussbereiches der eilersconsulting GmbH liegt, kann eine Haftung für nach der Linksetzung veränderte fremde Inhalte nicht übernommen werden. Für Schäden, die aus der Nutzung dieser fremden Seiten entstehen, haftet alleine der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir diese Links umgehend entfernen.

Werbeanzeigen Dritter oder Links zu anderen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls personenbezogene Nutzerdaten, wenn Sie auf die Werbung oder den Link klicken oder sonst den entsprechend eingeblendeten Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") der beworbenen Webseiten zunächst zu prüfen! Wenn Sie Bedenken wegen der Rechtmäßigkeit der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten auf den Webseiten Dritter haben, sollten Sie den Betreiber der jeweiligen Webseite kontaktieren und uns ggf. eine kurze Mitteilung machen.

5. Hinweis auf Social Plugins und Google Maps

Die eilersconsulting GmbH verfügt zwecks breiten Informationsangebots über Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing und instagram. Wir stellen hiermit jedoch klar, dass wir KEINE Social Plugins dieser Netzwerke verwenden. Wir verweisen auf unserer Webseite ausschließlich mittels einer Verlinkung auf unsere Accounts. Sie werden daher nur auf unsere Accounts auf den Webseiten der einzelnen Netzwerke weitergeleitet. Es werden demnach bei Besuch unserer Webseite noch keine Daten von Ihnen an die Server dieser Netzwerke übermittelt. Erst, wenn Sie sich mittels Verlinkung auf den Seiten der Netzwerke befinden, werden Ihre Daten an deren Server weitergeleitet. Bitte loggen Sie sich zur Sicherheit vorher aus Ihren Social Accounts wie facebook, instagramm, linkedIn, XING o. ähnlichen Accounts aus, damit keine Zuordnung Ihres Besuchs auf unserer Seite zu Ihrem persönlichen Account der jeweiligen Social Media Seite, von Seiten der Betreiber vorgenommen werden kann.

Der Form halber weisen wir hier auf die Nutzung unterschiedlichen Social Plugins hin:

Facebook

Information über das Nachladen von Plugins des Unternehmens Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. dessen Tochterfirma Facebook Ireland Ltd., Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland (Facebook). Wenn Sie in Ihrem Browser Scripte aktiviert und keinen Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ohne gesondert nachzufragen personenbezogene Daten an Facebook übermitteln. Im eingeloggten Zustand ist eine unmittelbare Zuordnung der Daten zum Facebook-Profil möglich. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/). Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Internetseite Ihrem Facebook-Konto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus und blockieren Sie die Ausführung von Script-Inhalten von Facebook in Ihrem Browser, z.B. mit den Script-Blockern von www.noscript.net oder www.ghostery.com.

XING

Wir möchten Sie gerne hier über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons informieren. Auf dieser Internetseite wird der "XING Share-Button" nicht mehr eingesetzt. Beim Aufruf von Internetseite mit diesem Button wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG ("XING") aufgebaut, mit denen die "XING Share-Button"-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem "XING Share-Button" statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum "XING Share-Button" und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen unter dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

LinkedIn

Hinweise auf Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Wir nutzen den plugin LinkedIN nicht mehr auf unserer website. Bitte beachten Sie, dass das Plugin auf Internetseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass die Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von dieser Internetseiten auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf der Internetseite Ihnen beziehungsweise Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen.

Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv. zur Verfügung gestellt.

(Muster-Datenschutzerklärung von der Flegl Rechtsanwälte GmbH)

Instagram

Hinweise auf die Einbindung des Dienstes Instagram. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons (Instagram-Kamera Form) die Inhalte der website mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch der Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie eine Seite mit dem Webauftritt aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über den Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Instagram ausloggen. 

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter instagram.com/about/legal/privacy.

Google Maps (Nutzung von Google-API's)

Auf unserer Website wurden Google APIs der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) verwendet, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dabei handelt es sich um eine von Google bereitgestellte Programmschnittstelle. Im Rahmen der Benutzung können dadurch Daten, wie insbesondere die IP-Adresse, an Google übermittelt werden. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‚NoScript‘ installieren. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch google finden Sie unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

6. Newsletter

Wenn Sie mögen, halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Unseren Newsletter erhalten Sie nur dann, wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für unsere eigenen Werbezwecke zugestimmt haben. Ihre entsprechende Einwilligungserklärung lautet wie folgt: "Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten." Sie wollen den Newsletter künftig nicht mehr erhalten? Über einen Link in jedem Newsletter, den Sie von uns erhalten, können Sie sich vom Newsletter abmelden. Alternativ können Sie uns auch mit einer formlosen Nachricht informieren. Verwenden Sie dazu bitte die Kontaktdaten, die Sie in unserem Impressum finden. Wir löschen Ihre E-Mail-Adresse danach umgehend aus unserem Verteiler.

7. Nutzung dieser Website durch Kinder

Diese Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, dürfen Sie sich nicht auf dieser Website anmelden und diese Website nicht nutzen.

8. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

9. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

10. Widerspruchsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung (Recht auf Vergessen) von Daten

Sie haben jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung (Recht auf Vergessen) dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, kontaktieren Sie uns bei Widerspruchs-, Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche bitte unter eindeutiger Identifzierung Ihrer Person per E-Mail oder Post:

eilersconsulting GmbH

Neusser Straße 42

40219 Düsseldorf

info@eilersconsulting.de


Letzte Aktualisierung: 24.05.2018


Rechter Inhaltsbereich