Wir verstehen uns als Teil des Teams. In unserem Unternehmen. Und bei unseren Kunden. Es ist uns ein Vergnügen, für Sie individuelle SAP-Lösungen zu erarbeiten."

Olaf und Anja Eilers, Inhaber und Geschäftsführer eilersconsulting

Besuchen Sie uns:

LOGIMAT 2019 in STUTTGART

Halle 8 Stand C60

IT'S A PLEASURE TO WORK FOR YOU.

Willkommen bei eilersconsulting. Das SAP-Beratungsunternehmen wurde 1999 von Olaf Eilers in Bremen gegründet. Heute arbeitet in unserer SAP-Beratung ein gesunder Mix aus erfahrenen Consultants und jungen Talenten, die vom Firmensitz in Düsseldorf für verschiedene Großunternehmen rund um den Globus tätig sind.

Als anerkannte Experten für die Prozessoptimierung in den Bereichen Logistik & Supply Chain Management bieten wir die dazu passende, übergreifende Prozess- und Projekterfahrung. Als SAP Silver Partner haben wir die technologische Kompetenz, unsere erarbeiteten Lösungen effizient umzusetzen.

So finden wir immer eine Lösung, die genau den Bedürfnissen unserer Kunden entspricht – egal, wie komplex die Geschäftsprozesse in ihren Unternehmen auch sind. Oder mit anderen Worten: It’S A Pleasure to make your supply chain management simpler, stronger, better.

Seit 2018 zählt eilersconsulting
zu den Top 10-Arbeitgebern in NRW.

Unsere Mitgliedschaften

OPTIMALES SCM
VON MITTELSTAND BIS DAX? FÜR UNS EIN VERGNÜGEN.

Wir können „nur“ SAP und Logistik – aber das dafür richtig gut. Wir erweitern Ihr SCM mit individuellen Add-Ons, unterstützen Sie bei der perfekten Implementierung von SAP APO oder SAP IBP und beraten Sie bei der Digitalisierung Ihrer Produktion und im Lager.

UNSERE PRODUKTE IM ÜBERBLICK

E_GLOBAL_SCM

DIE SUPPLY CHAIN PLANNING LÖSUNG FÜR DEN MITTELSTAND

e_global_SCM ist die ideale Lösung für den Mittelstand bei überschaubaren Kosten. Wenn Sie die Erstellung von Prognosen mit einer werks- bzw. systemübergreifenden Nettobedarfsplanung abbilden möchten, zeigt e_global_SCM, was in ihm steckt.


Die Funktionalitäten von e_global_SCM im Überblick:
  • Eigenentwickeltes SAP Add-On für die Ermittlung von Prognosen und der werksübergreifenden Nettobedarfsplanung von Fertigprodukten
  • Steuerung und Überwachung von unterschiedlichen und mehrstufigen Beschaffungsketten (Eigenfertigung, Fremdbeschaffung/Lohnbearbeitung) unter SAP-R/3
  • Visualisierung des Daten- und Informationsaustauschs über die gesamte Beschaffungskette
  • Zeitnahe Darstellung aller für die Nettobedarfsrechnung relevanten Daten in einer Matrix
  • Möglichkeit der automatisierten Umsetzung der Planungsergebnisse in Produktionsbedarfe und Bestellung

E_PERFECT_MRP

DAS STAMMDATEN-OPTIMIERENDE ADD-ON VEREINFACHT DIE BESCHAFFUNGSPLANUNG

Da Ihr SAP ERP keine prozessbezogene Stammdatenoptimierung liefert, ist e_perfect_MRP ein einfacher und kostengünstiger Zusatz, um Ihre Dispoparameter zu optimieren: Unser Add-On prüft Ihre Stammdaten und visualisiert die optimale Beschaffungsplanung.


Die Funktionalitäten von e-perfect_MRP im Überblick:
  • Entwicklung und Bewertung von Dispositionsstrategien
  • KPI-Analysen zahlreicher Dispositionsparameter sowie Potenzialanalysen
  • Dispositionsbezogene Produktklassifizierung
  • Vereinfachte Disposition durch gleichartige Behandlung aller Produkte einer Produktgruppe
  • Bessere Fokussierung auf KPI-kritische Produkte

E_CONNECT_SPS

DIE DATENVERBINDUNG IN ECHTZEIT ZWISCHEN SAP UND SIEMENS SPS

Die Prozessdaten des Shop Floors in Echtzeit mit SAP zu verbinden ist für uns eines der Schlüsselthemen auf dem Weg zur digitalisierten Fertigung. Unser e_connect_SPS ermöglicht Ihnen die Speicherung von fertigungsrelevanten Maschinendaten im SAP.


Die Funktionalitäten von e_connect_SPS im Überblick:
  • Digitalisierung des Produkt-Entstehungsprozesses durch Zuordnung bzw. Vererbung von Konstruktions-, Simulations- und Kalkulationsdaten für Produkte und Werkzeuge
  • Zuordnung bzw. Vererbung aller prozessrelevanter Produktionsdaten für die Lagergröße 1 in Echtzeit (digitaler Zwilling)
  • Predictive Maintenance und integriertes Qualitätsmanagement basierend auf Echtzeitdaten
  • Automatischer Auslöser von datengesteuerten Geschäftsprozessen (Werkzeugwechsel / Qualitätsmaßnahme)

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

SUPPLY CHAIN EXECUTION

Die zunehmende Automatisierung von Produktion und Fertigung sowie das Internet der Dinge eröffnet nie gekannte Chancen, aber nun mal auch zu meisternde Risiken. Wir könnten hier viele Themen aufzählen, wo unsere Expertise schon jetzt erfolgreich greift. Der Einfachheit halber beschränken wir uns auf drei:


DIGITALE FERTIGUNG

Die wesentliche Grundlage für die Industrie 4.0 ist die Verfügbarkeit aller notwendigen Informationen in Echtzeit, durch die Vernetzung aller beteiligten Instanzen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Organisation und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette über den kompletten Lebenszyklus hinweg mit Hilfe neuer Technologien. Die Fähigkeit, große Datenmengen aus dem Shop Floor effektiv zu analysieren und daraus Optimierungsschritte abzuleiten ist eine unserer Kern-Kompetenzen.

INTRALOGISTIK

Darunter verstehen wir die Analyse und Optimierung Ihres gesamten Materialfluss-Konzeptes: im HRL, bei der Produktionsversorgung und in Ihren standortübergreifenden Nachschubprozessen. Wir beraten Unternehmen z. B. bei der Anbindung von automatisierten Lager- und Flurförder-Systemen, zur Vollautomatisierung der Materialfluss-Steuerung und Produktionsversorgung oder bei der Intergration von berührungsloser Identifikation, Steuerung und Verfolgung von Handling Units. Unsere Beratungskompetenz umfasst selbstverständlich SAP WM und SAP EWM, kommen Sie gerne auf uns zu.

BESCHAFFUNG UND VERTRIEB (B2B)

Ein wesentlicher Punkt bei der Optimierung Ihrer Supply Chain ist die technische Anbindung Ihrer Lieferanten und Kunden. Unsere Beratungsleitung umfasst dabei alle wesentlichen Punkte, unter anderem die Optimierung von Beschaffungsprozessen, die papierlose Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden sowie deren Beurteilung, Klassifizierung und Priorisierung.
Unser konkretes Leistungsportfolio stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor: Sprechen Sie uns an.

SUPPLY CHAIN PLANNING

Die beste Vorbereitung auf Industrie 4.0 ist ein Partner, der mit- und vorausdenkt. Und der Erfahrung damit hat, in der Prozess-Optimierung individuelle Lösungen zu finden, um Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden. Das gilt auch für die Zukunft Ihrer Supply Chain. Diese wird auf Big Data-Anwendungen und der immer engmaschigeren Vernetzung von Prozessen basieren. Wie Sie diese am effizientesten nutzen können, stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor.


APO: DIE STANDARDLÖSUNG FÜR IHR SCM

Wir beherrschen sowohl das Zusammenspiel von SAP APO mit SAP ERP als auch die Anbindung an SAP BW. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen schon mit dieser Kombination arbeiten, können wir die Abläufe optimieren. Denn wir haben die Consultants, die mit ihrer 20jährigen Erfahrung alle Schwachstellen finden und das System ideal auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden.


IBP: DIE ZUKUNFTSWEISENDE CLOUD-LÖSUNG FÜR IHR SCM

IBP bündelt sämtliche SCM-Funktionen und erweitert sie um ein wichtiges Feature: die Finanzkennzahlen sind in die Planung integriert. Bei aller Komplexität ist SAP IBP klar strukturiert, übersichtlich aufgebaut und problemlos zu bedienen.
Egal, ob Sie IBP für Demand, Response & Supply oder Sales & Operations Planning einsetzen möchten: Wir analysieren Ihre Prozesse und Strukturen und stimmen die IBP-Funktionen auf Ihre Bedürfnisse ab – auch im Rahmen einer kostengünstigen Machbarkeitsstudie unter Verwendung der Rapid Deployment Solution (SAP best practise).